Erfolge

Die Nordische Schimittelschule ist die erfolgreichste Schule Europas
bei den Schulweltmeisterschaften ISF im Schilanglauf.

Sie ist 17 - facher Teilnehmer (1977 bis 2012), holte dabei 4 x Gold,
5 x Silber und 4 x Bronze!!!

tl_files/media/news_bilder/DSC_0142.JPG

2 - facher Vizeweltmeister bei der Schulweltmeisterschaft 2010 in Folgaria/Italien

Als erfolgreichste Absolventen gelten Olympiasieger und Weltmeister Dominik Landertinger im Biathlon und David Kreiner in der Nordischen Kombination.

Sowie Sven Grossegger/ Biathlon, Bernhard Tritscher/Langlauf, Tobias und Carlos Kammerlander / Nordische Kombination die alle im Weltcup starten.

Am 16. März 2000 stellte der ehemalige Schimittelschüler Thomas Hörl den Skiflug-Weitenrekord mit 224,5 m in Planica auf.

Bei den weiblichen Absolventinnen ragen Laura Feiersinger und Katharina Innerhofer heraus. Laura spielt beim FC Bayern München in der Deutschen Frauenbundesliga.

Innerhofer Katharina siegte 2014 als erste Österreicherin bei einem Biathlonrennen.

Als Nachwuchshoffnung in Österreich gilt Rieder Christina/ Biathlon die bereits im Weltcup eingesetzt wurde.